Animelyse: Concrete Revolutio

Story:

... äh... die solltet ihr kennen <.< Sorry, das ist keine Review für Leute die das noch nicht kennen, das ist eher was für Leute DIE DIE SERIE SCHON GESEHEN HABEN ^^ Ich Spoiler hier also wer es noch nicht gesehen hat und es sich nicht verderben will: Schaut es, kommt wieder und dann sagt was ihr davon haltet ^^

 

Also nochmal...

Okay alle Hand heben die diesen Anime gesehen haben UND fürchterlich verwirrt sind. *Umseh* ah, alle huh? ~~ Ich habe da so eine Idee wie die Entstehung dieses Animes zustande kam:

 

Typ A: "Boss ich hab die Idee! Einen Anime um nen Zeitreisenden Agenten... ach ja und er ist ein Jaguarmensch!"

 

Typ B: "Sir, ich kann das übertrumpfen: Wir machen ne Serie um eine Dämonenprinzessin die in die Menschenwelt kommt ihren Geliebten auszuerwählen!"

 

Typ C: "Aber Chef, ich will was mit Geistern machen... oder mit Aliens die Körper von Menschen vereinnahmen!"

 

Typ D: "Nein Chef, ich weiß es: Wir machen nen Mecha-Anime!"

 

Boss: "Ich sage okay!"

 

Alle: "Wirklich Chef? ^o^"

 

Boss: "Yup... packt alles in EINE Serie... und ja, ihr habt nur 12 Folgen. Wenn ihr scheiße baut feuere ich euch ^_^v"

 

Alle: O0O!!!

 

Wollt ihr behaupten das wäre anders abgelaufen? Ò_o Concrete Revolution scheint gefühlt jede Folge fast schon das Genre zu wechseln und quillt über mit kreativen und genialen Ideen... und dabei ist das mit "überquellen" leider fast schon wörtlich zu nehmen X_x

 

Aliens! Geister! Comedians!!!

Bevor ich es vergesse zu erwähnen schnell geschrieben: Ich LIEBE den Look dieses Anime! Okay, vielleicht "liebe" ich nicht diesen... keine Ahnung, 80er Jahre Katalog Style an sich, aber ich LIEBE es das Animes nicht vollkommen gleich aussehen (Was sie stellenweise tun liebe Zeichner, bleibt mal etwas mutiger -.-) und Concrete Revolutios Look ist immerhin vollkommen eigen ohne irgendwie plump oder häßlich zu wirken ^^

Diese seltsamen Hintergründe im Kontrast zu den grellbunten Figuren haben halt ihr Erkennungsmerkmal, und das zähle ich als einen Vorzug dieser Serie. Ich hatte auch keine echte Ahnung worum es in diesem Anime geht, erste Episode und es geht um eine geheime Organisation... kein Ding... das sind dann aber Aliens? Ähm fein. Und die Heldin ist in wahrheit ein dämonisches Magical Girl! Und der Held hat nen Roboter Arm! Dann gibts Mechas, nen Geist und eine Kitsune? Ö_Ö; Ich gebe zu ich kam schnell nicht mit, zumal die Serie sich irgendwie niemals festsetzen kann: Eine Geschichte um eine unsterbliche Kleinfamilie! Dannach folgt eine Geschichte um einen Geisterjungen! Dann um Insektenkrieger deren Volk man auslöscht! Oder um einen... Superhelden Satelliten der sich Earth nennt? O_O;

Der Zeitfaktor

Vielleicht hätte dieser Anime funktionieren können. Ich meine viele dieser Episodengeschichten sind ehrlich gesagt total interessant. Wenn ich ganz offen bin haben manche so absurde und geniale Ideen das ich denke man hätte DARAUS eine eigene Serie machen können! Was ist mit den drei Comedians die (total lahme) Superkräfte bekommen? Oder mit dem Agenten der sein ALTES ICH ermordet, wo hat man das jemals in einem Zeitreise-Anime gesehen?O_O;;; Das war total WTF XD

Doch es ist schon so mühsam allen Figuren in diesem Plott zu folgen... MUSSTE MAN da wirklich noch Zeitsprünge von einigen Jahren INNERHALB einer Episode machen? @@ Klar hat es mich interessier wieso Held Jirou sich gegen seine alten Kameraden wendet... aber das immer wieder zwischen neue Plotts und allen möglichen Wesen und Kreaturen packen? Das war schon vollkommen überladen X_x Dann noch dieser Plott um sein altes Heldenidol... ich hab irgendwann nicht mehr wirklich versucht aus dem ganzen Plotts eine klare Geschichte zu erkennen, dafür wurde es irgendwann zu mühsam.

 

Fazit

Mist. Da gibt es soviele gute Geschichten in diesem Anime... und man manscht sie alle zusammen @.@ Da geschehen seltsame Studentenproteste und maskierte Terroristen schleichen herum aber nix für ungut: "Supermenschen" als Begriff für Mechas, Mutanten und Geister ist einfach nur bescheuert xD Ich habe ehrlich gesagt den Eindruck der Anime parodiert eine andere Serie (oder mehrere) oder spielt auf etwas an... nur ich hab keine Ahnung worauf. Wenn man den Witz nicht kapiert, dann ist der Gag leider daneben gegangen.

 

Oder wie empfandet ihr diesen Anime?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0